Was heißt eigentlich „Digitale Kommunikation“

Begrüßungsrede von Prof. Dr. Bernd Kriegesmann, Präsident der Westfälischen Hochschule, vom 09.06.2016 im Rahmen des DPRG ZukunftsForums 2016, Gelsenkirchen

Ist das Feld der digitalen Kommunikation bisher überhaupt erschlossen, fragte Professor Dr. Bernd Kriegesmann, Präsident der Westfälischen Hochschule, am 9. Juni 2016 im Rahmen seiner Begrüßungsrede zum DPRG ZukunftsForum in Gelsenkirchen. Seiner Ansicht nach nicht. Das Thema werde bisher primär technologisch diskutiert: Welche neuen Pattformen, welche neuen Technologien, welche X.0 Varianten stünden morgen zur Verfügung? Weitgehend unberücksichtigt in der Diskussion um die digitale Kommunikation seien dagegen die jungen Menschen selbst. Sie würden ganz anders mit digitalen Medien umgehen, als Kommunikatoren mittleren Alters von heute. Die Frage sei laut Kriegesmann, wie und wo junge Menschen Informationen aufnehmen und wie sie diese interpretieren würden. Dies sei ein Feld, dem sich Kommunikatoren von heute viel stärker stellen müssten. Außerdem empfahl Prof. Dr. Kriegesmann den anwesenden Forums-Teilnehmern, die Potenziale der digitalen Kommunikation zu erschließen. Er riet, die neuen Handlungsfelder nicht unbedarft aufzugreifen und lediglich digitale Inhalte in die Welt „zu blasen“. Entscheidend sei das Geschäftsmodell dahinter.

Weitere Informationen

  • Lesezeit: 2 Minuten
  • Wortanzahl: 177
Jana Meissner

Die Juristin Jana Meißner ist Kommunikationsberaterin, Trainerin und Inhaberin von Meissner Communications. Die Kommunikationsberatung ist auf die Beratungsfelder Krisenkommunikation und Issues-Management, strategische und prozessoptimierte Kommunikation sowie die Restrukturierung von Pressestellen spezialisiert.

eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mehr in dieser Kategorie: Transforming our World »

Aktuelles / Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.