Krisenkommunikation 24/7/365. Wir sind für Sie erreichbar!

Die Beratung Meissner Communications ist auf die Bereiche Corporate Resilience, Risiko- Notfall- und Krisenmanagement sowie Krisenkommunikation und Issues Management spezialisiert und im Bedarfsfall 24/7/365 für Sie erreichbar! Unsere Rufnummer lautet: 0231 2929 65094.

Wir beraten insbesondere diese Branchen: Chemie, Handel, Industrie, Kultur, Nahrung und Genuss sowie die Messewirtschaft. Unsere Expertise liegt in der kommunikativen Begleitung unter anderem dieser Issues: Antisemitismus, Betriebsschließungen, Betriebsstörung i.S.d. Störfall-VO, Betriebsunfälle, Coronavirus-Pandemie, Erpressungsfälle, Falschdeklarationen, Kartellrechtsstreitigkeiten, Legionellen-Ausbruch/ Legionellenepidemie, Markenschwäche, Mikrofaserplastik in Konsumgütern, Mitarbeiterentlassungen, Preispolitik, Produkthaftung, Produktrückrufe, Tropenholz in Grillholzkohle, Unternehmenskauf/-verkauf, Veranstalterhaftung, Verstöße gegen die Health-Claim-VO & Co.

Inhaberin der Beratung Meissner Communications ist die gelernte Juristin Jana Meißner. Sie arbeitet sowohl gemeinsam mit ihrem Inhouse-Redaktionsteam als auch in einem interdisziplinären Berater-Netzwerk, bestehend aus Notfall-, Krisen-, Risiko- und Business Continuity-Managern, Psychologen und Experten aus den Bereichen Marketing und Unternehmensentwicklung. Neben ihrer Beratertätigkeit ist Meissner Herausgeberin des Fachbuches „Professionelle Krisenkommunikation", erschienen 2019 im Springer Gabler Verlag. Sie doziert an der Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld und der Hochschule Mittweida in den Bereichen Krisenmanagement, Krisenkommunikation, Issues Management und Public Relations. Meissner engagiert sich aktiv im Berufsverband der Kommunikationsbranche, der DPRG, ist Mitglied der Landesgruppe NRW und leitet auf Bundesebene die Expertengruppe „Corporate Resilience“. Die Gruppe erarbeitet Praxishilfen für die Stärkung unternehmerischer Widerstandsfähigkeit, Krisenfestigkeit und Entwicklungsfähigkeit. Interessierte sind herzlich willkommen!

Krise

  • Krisenmanagement für Unternehmen

    Krisenmanagement für Unternehmen

    Sie sind Unternehmerslenker. Sie kennen stürmische Zeiten und wissen, dass manche Themen und Ereignisse das Potenzial haben, Ihren Ruf und im Worst Case auch Ihre Existenz zu bedrohen. Für den einen ist es die negative Presse. Für den anderen sind es betriebliche Missstände. Für VW ist es der Abgasskandal. Für Nike ist es das Logo auf dem Air Max 270. Beispiele gibt es viele. Die Vogel-Strauß-Taktik anwenden und den Kopf in den Sand stecken, wenn’s schwierig wird, hilft auf Dauer leider nicht! Darum unterstützen wir Sie in den Bereichen Risikomanagement, Krisenmanagement und Krisenkommunikation. Mit uns finden Sie einen Weg aus der Krise! Und noch besser: Mit uns geraten Sie gar nicht erst hinein!

  • Reputationsmanagement in der Gesundheitsbranche

    Reputationsmanagement in der Gesundheitsbranche

    Das gute alte Framing macht auch vor der Gesundheitsbranche keinen Halt. Da ist mantraartig von Pflegemafia, Pflegenotstand, Ärztepfusch, Medikamentenschwämme, Hygieneskandal und Co. die Rede. Damit wird die herausragende Leistung in den Einrichtungen und manch ein guter Ruf ganz schön angekratzt. Im Fokus der Öffentlichkeit stehen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen schnell und dann können die Wellen hoch schlagen. Wer das Vertrauen der Bewohner, Patienten und Angehörigen in einer Lage mit Krisenpotenzial nicht gänzlich verlieren will, muss hinsichtlich seiner Reputation aktiv Vorsorge betreiben. Darum sind Sie, als Betreiber, gut beraten, sich dem Thema Reputationsmanagement zu widmen.

  • Krisenmanagement für Veranstalter

    Krisenmanagement für Veranstalter

    Ob Loveparade-Katastrophe, Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag oder Diskotheken-Großbrand - alle Ereignisse tragen dazu bei, dass Sicherheitsanforderungen steigen. Gut so! Wo viele Menschen zusammenkommen, gibt es viel zu schützen. Und ganz gleich, ob Sie "nur den Firmenlauf" planen, oder ob Sie große Festivals und Events verantworten - diese Fragen stellen sich: Wie sieht ein Sicherheitskonzept aus? Welche Anforderungen habe ich als Veranstalter zu erfüllen? Was tun, wenn sich trotz aller Maßnahmen ein Risiko in einem Schaden manifestiert? Wie sollte ich im Ernstfall kommunizieren? Wir bereiten Sie vor, denn wir sind nicht nur Experten des Krisenmanagements, sondern auch Experten der Eventbranche!

     

  • Fortbildungen und Krisen-Szenario-Trainings für Schulen

    Fortbildungen und Krisen-Szenario-Trainings für Schulen

    An Schulleiterinnen und Schulleiter: Bewerben Sie sich jetzt! Wir bilden unter Berücksichtigung der sehr knappen Schul-Budgets pro Jahr bundesweit acht Kriseninterventionsteams und Kollegien in den Bereichen Risikomanagement, Krisenmanagement und Krisenkommunikation fort und leisten auf diese Weise unseren gesellschaftlichen Beitrag. Es ist uns ein großes Anliegen, Ihnen bei der Bewältigung immer herausfordernder Situationen im schulischen Umfeld behilflich zu sein und unsere Expertise einzubringen. Mit uns trainieren Sie die Anwendung methodischer Kompetenzen und legen Ihren Fokus auf die Prävention. Weitere Informationen finden Sie in unseren Erfahrungsberichten und Referenzen.

  • Fachbuch Professionelle Krisenkommunikation. Jetzt erhältlich!

    Fachbuch Professionelle Krisenkommunikation. Jetzt erhältlich!

    "Professionelle Krisenkommunikation. Basiswissen, Impulse und Handlungsempfehlungen für die Praxis" heißt die Neuerscheinung des Monats Juni im Springer Gabler Verlag, die sich an Unternehmenslenker, Risikomanager, Krisenmanager und Krisenkommunikatoren richtet. Das Fachbuch verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Es schlägt die Brücke zum integralen Risikomanagement, denn Krisenkommunikation ist kein eigenes Silo. Zum anderen gibt dieses Buch ungewohnt tiefe Einblicke, wie Krisenkommunikation „gemacht“ wird. 22 Unternehmensinsider, Berater und Vertreter der Lehre geben ihr Know-How an Praktiker weiter – sowohl in methodischer Hinsicht als auch hinsichtlich der Bearbeitung ausgewählter Risiken der heutigen Zeit. Das Buch ist sowohl im Springer Onlineshop unter www.springer.com/de/book/9783658254285, als auch im stationären sowie im Online-Buchhandel erhältlich. Weitere Informationen unter www.professionelle-krisenkommunikation.de

  • Unsere Leistungen - Krise

    KRISE:
    UNSERE LEISTUNGEN

    Krisenprävention

    Krisenkommunikation

    Krisen-Szenario-Trainings

    Risiko-, Notfall- und Krisenmanagement

    Reputationsmanagement

    Führungskräfte-Coachings

    Litigation PR

    Medientrainings

Strategie

  • Mission + Vision + Werte = Unternehmensstrategie

    Mission + Vision + Werte = Unternehmensstrategie

    Wo Strategie draufsteht, ist meist nur Planung drin. Sie wollen es besser machen? Wir helfen Ihnen dabei! Strategisches Denken beginnt mit drei simplen Feststellungen: So wollen wir sein. So sieht man uns. Da wollen wir hin. Klingt so einfach, aber die Strategie-Entwicklung gilt zu Recht als Königsdisziplin der Unternehmensführung. Gemeinsam mit unserem interdisziplinären Team gehen Sie Schritt für Schritt in Ihre Zukunft. Mit uns entwickeln Sie Ihre individuelle Unternehmensstrategie. Sie erfahren, was eine gute Vision ausmacht. Sie lernen den Unterschied zur Mission kennen und wissen, wie Sie Ihre Werte ins Unternehmen einführen. Nehmen Sie gerne Kontakt auf!        

  • Kommunikationsstrategie für Unternehmen

    Kommunikationsstrategie für Unternehmen

    Sie haben eine Menge Themen und kennen Ihre Stakeholder. Doch ständig gibt es neue Kommunikationskanäle, Hype-Netzwerke und Messenger-Apps. Müssen die alle bespielt werden? Was ist mit den jahrelang genutzten Kanälen und den klassischen Medien? Sind die tot? Und redet nicht heute eh jeder mit jedem? Wie soll man das Konzert noch orchestrieren? Sie hätten gerne einen Plan? Nur zu! Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir Ihre individuelle Kommunikationsstrategie. Mit unserer Content basierten Methode machen wir Sie fit für die Kommunikation von morgen und lassen Sie auch danach nicht allein. Mit uns haben Sie die Chance, gehört zu werden.

  • Eigenmarken-Entwicklung für Führungskräfte

    Eigenmarken-Entwicklung für Führungskräfte

    Ja, es gibt sehr viele Schaumschläger. Ja, es gibt unfassbar viele Ich-Sager. Aber es gibt auch jene, die lange vergessen haben, wer sie eigentlich sind und wohin sie wollen. Bis zu diesem einen, disruptiven Moment. Ob gewollt oder ungewollt, ob Jobverlust oder Veränderungswille, jetzt ist es an der Zeit, inne zu halten. Dieser Moment ist unser Moment! Gemeinsam entdecken wir, was Sie antreibt. Wir arbeiten Ihre Stärken heraus und gehen Ihre Schwächen an. Wir finden heraus, für welche Themen Sie stehen. Wir entwickeln Ihre Eigenmarke, Ihre Strategie und wenn Sie möchten, bringen wir Sie auch in Position. Lassen Sie uns Ihre Geschichte erzählen. Wir freuen uns auf Sie.

  • Restrukturierung von Pressestellen

    Restrukturierung von Pressestellen

    Zwischen der Kommunikation von gestern und jener von morgen liegen Welten. Das digitale Zeitalter, die Zukunftstechnologien, Mega- und Kommunikationstrends und nicht zuletzt auch der Mindset der Digital Natives zählen zu den bedeutendsten Einflussfaktoren des Wandels. Wie verändert sich Kommunikationsarbeit? Was müssen Kommunikatoren der Zukunft können? Welche Tools werden immer wichtiger und welche Weichen können heute schon gestellt werden? Erste Unternehmen sind bereits auf dem Weg. Lassen Sie sich inspirieren. Welche Aufgaben gehören heute und in Zukunft zum „Must“ einer Pressestelle – Ihrer Pressestelle? Wir finden es heraus und helfen Ihnen bei der Neuausrichtung Ihrer Pressestelle. 

  • Das Interview zur Akzeptanzkommunikation

    Das Interview zur Akzeptanzkommunikation

    Die Akzeptanzkommunikation nimmt Fahrt auf. Sie entwickelt sich zu einer eigenständigen Disziplin. Das beweist unter anderem der 2018 von der Deutschen Public Relations Gesellschaft (kurz DPRG) begründete, gleichnamige Arbeitskreis. Die DPRG publizierte im gleichen Jahr zudem ein Booklet mit Autorenbeiträgen, die dieses Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Und auch die gelungenen Best Cases erfahren große Aufmerksamkeit der Kommunikationsbranche. Unser Blogbeitrag zum Thema verlinkt das Interview zur Akzeptanzkommunikation - geführt von Jana Meißner mit Ekkehard Seegers. Seegers ist Experte für Public Affairs und arbeitete Jahrzehnte lang für den Chemieparkbetreibers Currenta.

  • Unsere Leistungen - Strategie

    STRATEGIE:
    UNSERE LEISTUNGEN

    Strategische Kommunikation

    Unternehmensstrategie

    Strategie-Workshops

    Reputationsmanagement

    Restrukturierung von Pressestellen

    Führungskräfte-Coachings

    Ich-Marken-Entwicklung

    CEO-Positionierung

Blog

Meissner Communications bloggt

Meissner Communications bloggt. Warum? Wir stehen gerne mit Ihnen im Dialog! Uns bewegen diese drei Top Themen: Krise, Strategie und Zukunft. Wir haben einen Fokus auf Inhalte akuter und präventiver Krisenkommunikation. Wir beschäftigen uns mit Unternehmens- und Kommunikationsstrategien und wir haben bei allem was wir tun die Zukunft im Blick. Wir freuen uns auf Ihre Kommentierungen! Lassen Sie uns wissen, was Sie denken.

 

 

 

 

Referenzen

Referenzen sind - nicht nur für Beratungsunternehmen - das "'Ahh und Ohh" und geht es um Kommunikationsprojekte in guten Zeiten, haben Auftraggeber auch selten Bedenken ihren Firmennamen auf den entsprechenden Referenz-Listen wiederzufinden. Geht es aber um das Thema Krisenkommunikation, sieht die Welt anders aus! Hier ist Diskretion oberstes Gebot! Darum nennt Meissner Communications keine Referenz-Unternehmen und -Projekte, es sei denn, die Nennung ist im Rahmen der Geheimhaltungspflicht zwischen Kunde und Meissner Communications ausdrücklich gestattet. 

 

Werte

Warum gibt es diesen Passus überhaupt? Gibt es nicht vielfältigste Wertvorstellungen? Fällt es nicht schwer, sich auf Wenige zu beschränken? Stehen unter der Überschrift nicht allzu häufig Worthülsen? Verzichten nicht gerade deshalb immer mehr Unternehmen darauf, ihre Werte zu formulieren?

„Es gibt Werte, die mich sowohl beruflich als auch privat im Besonderen antreiben“, so Jana Meißner, Gründerin der Kommunikationsberatung Meissner Communications. „Zu diesen Werten zählen ein vom gegenseitigen Respekt geleiteter, ehrlicher Umgang miteinander, eine Klarheit und Sachlichkeit im Denken und Handeln und das Attribut der Verlässlichkeit.“ Auch einer inhaltlichen Substanz misst Meißner eine hohe Bedeutung bei. „Wer wahrhaftig an einer Lösung interessiert ist, kommt mit Oberflächlichkeit, Kompetenzgerangel und Schaulaufen nicht weiter“, so die Beraterin.

Kontakt

 

Meissner Communications Regus

 

Aktuelles / Termine

27.08.2020      16.30 Uhr - 18.00 Uhr      DPRG NRW Mitgliederversammlung, online

15.09.2020      16.30 Uhr - 18.00 Uhr      Fachgruppe Corporate Resilience, online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.